TripAdvisor

Tulamben, Amed & Kubu

WDW-1(boventeksthuisrif)

Tulamben ist Bali Dive-Quest`s Hausriff. Die Riffe von Tulamben, Amed und Kubu liegen geschützt in einer Bucht mit nur mäßigen Einfluss der Gezeiten. Darum sind diese Bereiche vom Anfänger bis zum Profi geeignet. Der Boden ist bedeckt mit schwarzem Lavasand und Lavagestein seit dem letzten Ausbruchs des Vulkans  Agung im Jahr 1963. In diesem Gebiet findest du alles:  Steilwände, wunderschöne Korallenriffe, eine große Vielfalt an Fischen,  Makro, Riffhaie und Schildkröten. Es gibt auch einige Wracks, einschließlich dem berühmten Liberty Wrack. Du kannst vom Strand aus tauchen, oder die Tauchplätze außerhalb der Bucht mit einem “Jukung” (Name der lokalen Fischerboote) erkunden.

 

Einige der Tauchplätze:

Liberty wreck, Tulamben  

DG-1(wrecknaast)

Das 125 Meter lange Wrack liegt in einem Abstand von 30m parallel zu Küste, in einer Tiefe von 4 bis 28 Metern. Die USS Liberty, bewaffneter Transporter im Zweiten Weltkrieg, wurde von einem japanischen U-Boot in der Straße von Lombok torpediert. Das Schiff wurde an die Küste von Tulamben geschleppt und lag bis zum Ausbruch des Agung 1963  am Strand, von wo es dann mit dem Lavastrom zurück ins Wasser geschoben wurde. Das Wrack ist heute komplett mit wunderschönen Korallen bewachsen: grosse Vasenschwämme,  Gorgonien, Schwämme und viele Hart und Weichkorallen. Sie finden viele kleine Schulen von Füsiliere und Doktorfische, Süsslippen, Makrelen und vieles mehr. Selbst Napoleons und  große Barrakudas sind regelmäßige Besucher. Auch im Makrobereich, wie z.B die Pygmäen-Seepferdchen, Geisterpfeifenfische und bunte Nacktschnecken herrscht kein Mangel. Zusätzlich zu den Nacht-Tauchgängen gibt es die Early Morning Tauchgänge, bei denen man in der Regel eine grosse Herde Büffelkopf Papageienfische antrifft, die ihren Schlafplatz im Wrack haben, um sich dann vor Sonnenaufgang zu sammeln.

DG-2(coralgarden-onder)

Coral Garden, Tulamben

Coral Garden ist ein flaches Riff von 3 bis 15 Meter tiefe, das mit schönen Hart- und Weichkorallen bedeckt ist. Es wird von vielen Riff-Fischen und Schwarzspitzen Riffhaie bewohnt, letztere werden regelmäßig gesichtet. Es gibt auch eine Vielzahl von Garnelen und anderen Krebstieren, welche immer an Putzerstationen zu finden sind. Hier tummeln sich regelmässig Zackenbarsche, Muränen sowie andere Riffbewohner, die diesen Service in Anspruch nehmen.  Coral Garden ist ein großartiger Ort für Nachttauchgänge, wo man regelmässig spanische Tänzerinnen sowie die grossen Flankenkiemer sehen kann.

 

Drop off, Tulamben

Diese Klippe ist durch die Lava während des Ausbruchs vom Gunung Agung in 1963 entstanden. Die Wand ist mit schönen Hart- und Weichkorallen, Vasenschwämme und Gorgonien bedeckt. Ein guter Platz für einen etwas tieferen Tauchgang.

 

 

DG-5

Dessert, Tulamben

Diese große Sandfläche mit ihren vielen kleinen Korallen ein guter Platz für Makro, z.B. Anglerfisch, Krabben und Nacktschnecken, Harlekin Garnelen, Geisterpfeifenfische und vieles mehr. Mit dem Wechsel der Jahreszeiten verändert das Spektrum der Lebewesen. Das schafft eine überraschende Vielfalt!

 

 

 

 

DG-6

Seraya,Tulamben

Mit mehreren künstlichen Riffen ist Seraya ein sehr beliebter Tauchplatz für Makro-Fotografen. Neben der Vielzahl von Kleinlebewesen werden regelmäßig große Schulen von Barrakudas und Fledermausfischen gesehen.

 

 

 

 

Jemeluk Bay, Amed

Diese Bucht hat drei fantastische  Tauchplätze: eine Steilwand, zugänglich mit einem Jukung, einem flachen Riff, vom Strand zugänglich, und einem Riff, an dem du eine Strömungstauchgang von der Jukung aus machen kannst. Neben großen Fischschwärmen und Haien hier auch Schildkröten regelmäßig zu sehen. Die Riffe sind mit schönen Hart-und Weichkorallen bewachsen.

 

DG-3(monkey-reef)

Japanese Wreck, Amed

Dieser japanische Fischerboot liegt in einer Tiefe von 2 bis 12 Metern. Das Wrack ist wunderschön mit Weichkorallen bewachsen, und auf der Suche nach Nacktschnecken, die es in allen Formen, Farben und Größen hier gibt, ein Paradies! Der Tauchgang beginnt an dem umgebenden Riff und endet am Wrack.

Ghost Bay, Amed

Ein künstliches Riff-und Makrodive in Amed. Ein Top-Spot für Fotografen!

Monkeyreef, Kubu

Das Hausriff des Relax Bali Resort. Dieser Tauchplatz besteht aus zwei Riffen, eines links und eines rechts. Die Riffe sind  wunderschön bewachsen mit Hart-und Weichkorallen, riesigen Vasenschwämme und Gorgonien. Neben der großen Menge an Fisch, sehen wir öfters Weißspitzen-Riffhaie, Napoleons, Adlerrochen, und  manchmal schwimmt eine Herde Büffelkopf Papageienfische vorbei!

Kubu Wreck, Kubu

Das Wrack wurde im Jahr 2012 versenkt, also noch recht frisch. Im Wrack selber findet man diverse Skulpturen, einen alten VW Kübelwagen und diverse andere sachen. Das Wrack ist einfach zu betauchen, da es extra für Taucher präpariert wurde. Die Korallen beginnen langsam zu wachsen und es siedeln sich immer mehr Fische an.